Tele Columbus: Einrichtungspreis und Versandkosten sparen

Tele Columbus Wer sich noch bis zum 02. Mai für die 3er Kombi des Kabel- und Telekommunikationsanbieters Tele Columbus entscheidet, wie sie im Onlineshop des Unternehmens angeboten wird, kann aktuell 59,80 Euro sparen. Dieser Preisvorteil ergibt sich durch den Wegfall des Einrichtungspreises, der normalerweise mit 49,90 Euro zu Buche schlägt sowie durch den Verzicht auf Versandkosten, die außerhalb des Aktionszeitraums 9,90 Euro betragen.

Leistungen der Tele Columbus 3er Kombi

Die 3er Kombi von Tele Columbus beinhaltet eine Internet-6000-Flatrate, drei E-Mail-Postfächer mit je 50 MB Speicher, ein Modem, eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz, zwei Telefonleitungen sowie DigitalTV Basic. Letzterer Paketbestandteil ermöglicht die Erweiterung des analogen TV-Angebots mit über 60 Sendern und HD-Programmen. Ein Digital-Receiver kann dabei für zusätzliche 3 Euro im Monat gemietet werden. Kostenpunkt für die 3er Kombi sind 29,99 Euro im Monat.

Alterative: Tele Columbus 2er Kombi

Wer auf DigitalTV Basic verzichten möchte, kann alternativ den Abschluss der 2er Kombi von Tele Columbus in Erwägung ziehen. Im Aktionszeitraum bis zum 2. Mai lassen sich hierbei allerdings lediglich die Versandkosten in Höhe von 9,90 Euro einsparen. Wichtiger Unterschied zu den Telefonleistungen, die in der 3er Kombi eingeschlossen sind, ist, dass bei der 2er Kombi keine Flatrate in das deutsche Festnetz inkludiert ist. Festnetzgespräche werden mit 1,9 Cent pro Minute abgerechnet. Die Kosten für die 2er Kombi belaufen sich auf 22,99 Euro im Monat.

Ähnliche Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Kabel DSL, Tele Columbus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>